Professional Scrum Product Backlog Management Skills (PSPBMS)

Kalender

09.12.2024

Uhr

ab 9:00 Uhr
bis 17:00 Uhr

Preisschild

860€ 760 (zzgl. 19% MwSt) bis 08.11.2024, 23:59 Uhr

Landmarke
  • andrena objects ag
  • Albert-Nestler-Str. 30
  • 76131 Karlsruhe

Die Anmeldung schließt am 01.12.2024 um 12:00 Uhr.

Falls Sie sich danach noch anmelden möchten, oder Fragen zum Training haben, können Sie gerne unsere Trainingsorganisation kontaktieren.

 

Weitere Informationen zum Ablauf der Trainings finden Sie hier.

Sie erhalten ca. 7 Tage vor der Durchführung alle weiteren Informationen per E-Mail.

Alle Aspekte des Product Backlogs managen und erfolgreich mit Stakeholdern kommunizieren

Auf der einen Seite gibt es ihre Vision des Produkts, das exakt die Bedürfnisse der Kunden erfüllt. Auf der anderen Seite steht das Product Backlog. Dazwischen liegen sehr anspruchsvolle Aufgaben wie

  • die einzelnen Artikel im Product Backlog zu erstellen, zu verfeinern und zu ordnen
  • Produktziele zu definieren und daraus die einzelnen Artikel im Product Backlog abzuleiten
  • mit den Stakeholdern zu kommunizieren, ihre Bedürfnisse grundlegend zu verstehen und entsprechende Produkteigenschaften zu definieren
  • die Vision des Products im Team transparent zu machen
  • so zu priorisieren, dass im nächsten Sprint genau das bearbeitet wird, was den größten Nutzen bringt
  • aus empirischen Beobachtungen gewonnene Erkenntnisse so einzusetzen, dass sie Wettbewerbsvorteile bringen
  • den kausalen Zusammenhang zwischen Backlog Item und der Wertschöpfung transparent zu machen

Mit all' diesen Aufgaben - und den Methoden und praktischen Ansätzen, sie zu meistern - befasst sich das PSPBM-Training. In diesem Kurs lernen die Teilnehmenden, wie sie ihr Product Backlog so verwalten, dass es ihre Vision des Produkts verständlich macht und im Team Transparenz darüber schafft, was den größten Nutzen bringt und als Nächstes angegangen werden sollte. Außerdem lernen sie, welche Eigenschaften die Product Backlog Items haben müssen, damit sie die Anforderungen der Stakeholder für das Team in klare, verständliche Akzeptanzkriterien übersetzen.

Die Kernthemen:

  • Die Stakeholder verstehen
  • Das Product Backlog definieren
  • Das Refinement des Product Backlogs
  • Die gewünschte Transparenz schaffen

Was nehmen die Teilnehmenden mit aus diesem Kurs?

Am Ende des Kurses sind die Teilnehmenden in der Lage, das Produkt zu definieren, ebenso die Produktziele, in die sie investieren, und die Product Backlog Items, die den gewünschten Wert generieren sollen.

Besuchen Sie diesen Kurs und ordnen Sie Ihr Product Backlog neu!

Teilnehmer/innen des PSPBM Trainings haben zunächst ohne Zusatzkosten einen Versuch für das Professional Scrum Product Backlog Management Assessment. Dazu erhalten sie nach dem Training von Scrum.org eine E-Mail mit dem initialen Passwort. Falls sie im Assessment weniger als die erforderlichen 85% erreichen und der Versuch innerhalb von 14 Tagen nach Versand des initialen Passworts stattfand, erhalten sie automatisch einen weiteren kostenlosen Versuch.

Die Kurssprache ist Deutsch. Die Unterlagen und das Online-Assessment sind auf Englisch.

Benjamin Seidler

Benjamin Seidler ist Agile Coach, Scrum Master und Professional Scrum Trainer (Scrum.org PST). Er hat Informatik studiert und verfügt über mehrjährige Erfahrung als Software-Engineer, Product Owner, Scrum Master und Coach.

Benjamin leitet das Geschäftsfeld Consulting bei andrena objects in Karlsruhe.

Er unterstützt Unternehmen beim Etablieren und Optimieren agiler Prozesse und hält regelmäßig Trainings zu Agilität und Scrum.

andrena Kunden erhalten 10 % Rabatt auf den Grundpreis. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Promo-Code" das Ihnen bekannte Kennwort ein.

Anmeldung

Rechnungsadresse

Promo-code und Bemerkung (optional)

Kontaktperson (optional)

Kontaktperson erhält die Anmeldebestätigung per E-Mail in Cc

Bitte rechnen Sie 4 plus 6.

Zurück