Professional Scrum Product Owner Advanced

Ein tiefer Blick auf die Rolle des Product Owners

Öffentliche Kurse 2020

Termin anklicken für Preise und weitere Infos
Die Orte Die Termine
Karlsruhe 21. - 22. Juli 2020
Frankfurt 11. - 12. November 2020
Stuttgart 11. - 12. März 2020
München 19. - 20. Mai 2020

Der Kurs

Sie sind praktizierender Product Owner und kennen die Bedeutung der Product Ownership. Doch in Ihrem beruflichen Alltag tauchen immer wieder Herausforderungen auf, die Ihre Einflussmöglichkeiten und Ihren Wirkungsgrad als Product Owner mindern. Wie können Sie damit umgehen? Hier setzt dieses Training an: Darin reflektierten und analysieren Sie Ihre Rolle aus einem tieferen Blickwinkel und lernen, wie Sie tagtäglich in Ihrer Organisation den maximalen Effekt als PO erzielen können.

Themen des Trainings

Da die Grundlagen zu Scrum vorausgesetzt werden, taucht das Training sofort ein in spezifische Themen wie Agile Governance, Vertragsgestaltung und den Umgang mit Budgets. Auch die Skalierung ist ein wichtiges Thema: Wie lassen sich ein Produkt und die Product Owner Rolle skalieren, ohne dabei die Scrum Werte zu opfern? Dazu addieren sich Agile Techniken der User Experience und Wege, Business Model Innovation und Product Innovation zu kombinieren.

Das Training verdeutlicht, wie viele Gesichter die Rolle des Product Owner hat. Daraus resultiert für Praktiker die Anforderung, sich an Verhaltens- und Denkweisen zu adaptieren, die über den Kern der Agilität und des Scrum Frameworks hinausgehen. Der Kurs bringt diese Verhaltensweisen zum Vorschein, in dem er die Teilnehmenden herausfordert, selbst verschiedene Haltungen eines POs einzunehmen:

  • Kunden Repräsentant/in – fokussiert darauf, die Probleme, Herausforderungen und potentiellen Möglichkeiten der Kunden zu erkennen
  • Visionär/in – kommuniziert die Vision, zukünftige Chancen und Zustände in einer Art, die das gemeinsame Verständnis fördert
  • Experimentator/in – konzentriert sich auf Innovationen, Hypothesen-Tests und darauf, potentiellen Wert zu validieren, um Produktinnovation anzufachen
  • Verhandlungspartner/in – nimmt Einfluss und kommuniziert mit Stakeholdern, Kunden und dem Scrum Team, um sicherzustellen, dass alle die gleichen Ziele verfolgen
  • Kooperationspartner/in – sucht gezielt Input, Ideen und Feedback der Anderen
  • Entscheider/in – zielt darauf ab, den maximalen Effekt zu erzielen, indem er oder sie klare Entscheidungen trifft

Worin unterscheiden sich die beiden Trainings PSPO und PSPO-A?

Das PSPO Training ist ideal, um Einsteigern in der PO Rolle die Grundlagen des Scrum Frameworks und der Product Ownership Rolle zu vermitteln.

Dieses Training konzentriert sich auf die konkreten Erfahrungen als Product Owner und darauf, wie Sie einen effektiven Job machen und Ihren Wirkungsgrad maximieren können. Während das PSPO Training eine Produktentwicklung "auf der grünen Wiese" diskutiert, steigen Sie als PO in diesem Training bei einem Produkt ein, das auf dem Markt ist und vor neuen Herausforderungen steht.

Voraussetzungen

PSPO-A ist ein Training auf Fortgeschrittenen-Niveau. Damit Sie in vollem Umfang von diesem Training profieren können und Ihre Erwartungen erfüllt sehen, gelten die folgenden Empfehlungen:

  • Sie haben den Scrum Guide gelesen und verfügen über ein solides Verständnis von Scrum
  • Sie sind seit mindestens einem Jahr praktizierender Product Owner
  • Sie sind Teil eines Scrum Teams und/oder haben ein Product Owner Training absolviert

Das Zertifikat als PSPO I ist keine Voraussetzung für die Teilnahme an diesem Training, dennoch empfehlen wir, zuerst das PSPO Training zu besuchen.

Zertifizierung/Assessment

Teilnehmer/innen des PSPO-A Trainings haben zunächst ohne Zusatzkosten einen Versuch für das Professional Scrum Product Owner II (PSPO II) Assessment (online). Dazu erhalten sie nach dem Training von Scrum.org eine E-Mail mit dem initialen Passwort. Falls sie im Assessment weniger als die erforderlichen 85% erreichen und der Versuch innerhalb von 14 Tagen nach Versand des initialen Passworts stattfand, erhalten sie automatisch einen weiteren kostenlosen Versuch.

Und das sagen die Teilnehmer/innen nach unseren Trainings:

Wer Scrum professionell anwenden möchte, kommt an andrena und besonders an Fahd nicht vorbei. Pflichtseminar für PO + Scrum Master.

PSPO-A mit Fahd Al Fatish, Dezember 2019

Praxisnaher Aufbau für angewandte Product Ownership.

PSPO-A mit Fahd Al Fatish, Dezember 2019

Flyer

Detaillierte Angaben zu diesem Training, z. B. zu den sechs präferierten Haltungen eines PO, finden Sie in unserem Flyer.

PSPO-A: Als Product Owner maximal effektiv sein

Download (1.9 MiB)

Ihre Ansprechpartnerin für Trainings: Stefanie Lippert

Sie haben Fragen zu einem Training? Oder möchten sich unverbindlich informieren?

Frau Lippert berät Sie gerne. Sie erreichen sie unter:

+49 (0) 721 6105 -1362

Stefanie.Lippert@andrena.de