KI im Produktmanagement

Delegieren Sie zeitintensive Aufgaben für mehr Effizienz

Wenn Sie ein Produkt entwickeln, als Produktverantwortliche*r, Requirementes Engineer, Product Owner etc., dann schlagen Sie die Brücke zwischen der Strategie des Unternehmens und einem konkreten Produkt.

Bei vielen dieser Aufgaben wie

  • das Produkt Ziel und die Produkt Vision zu kommunizieren und ein gemeinsames Verständnis dafür zu schaffen
  • intern mit Stakeholdern und dem Scrum Team intensiv zu kommunizieren
  • den Markt und den Mitbewerb zu analysieren
  • die Resonanz auf das Produkt zu tracken

können Sie deutlich profitieren, wenn sie Teile davon an intelligente KI-Assistenen übergeben. Weil Sie in der Produktentwicklung beispielsweise die vorliegenden Marktdaten bewerten und daraus Maßnahmen ableiten. Das erfordert jedoch nicht, die reinen Marktdaten alle selbst zusammen zu suchen. Diese zeitintensiven Grundlagen lassen sich sehr gut delegieren.

In unserem 1-tägigen Workshop erfahren Sie, welche KI-Tools in der Produktentwicklung besonders nützlich sind, wie Sie damit arbeiten und wie die rechtlichen Grundlagen aussehen.

Die Inhalte

Der Kurs beginnt mit einem interaktiven Theorieteil über

  • Marktanalysen aus vielen Quellen erstellen
  • aus Ihren Stichpunkten eine Produkt Vision oder Produkt Ziele formulieren
  • unterschiedlichste Personas kreieren, mit denen Sie sich über
    Rollenspiele unterhalten können
  • nach Ihren Vorgaben User Stories schreiben, schneiden und
    zusammenführen
  • analysieren, welches Feedback Anwender*innen online zu Ihrem
    Produkt geben
  • UI-Mockups - Vorschläge für Benutzeroberflächen erstellen
    Testfälle erstellen (Specification by example)

Daran schließt sich ein Praxis-Teil an, der sich in drei Abschnitte gliedert:

  • Auswahl eines KI-Tools für eine bestimmte Aufgabe
  • Erstes Experimentieren mit diesem Tool
  • Ausblick

Die Zielgruppe

Alle, die in der Produktentwicklung aktiv sind, z.B.

  • Produktverantwortliche
  • Product Owner
  • Requirements Engineers

Das Ergebnis des Trainings

Am Ende des Kurses haben Sie einen sehr guten Eindruck davon, wie Sie KI-Assistenten für sich nutzen können, um Ihre Arbeit noch schneller, effizienter und einfacher für Sie zu machen. Sie wissen, welche Aufgaben Sie delegieren können und schaffen sich so freie Kapazität. Damit Sie Ihrem Scrum Team noch besser helfen können, wertvolle Produkte zu erstellen.

Termine und Anmeldung


Flyer

Detaillierte Angaben zu diesem Kurs
finden Sie in unserem Flyer.

Flyer: KI-im-Produktmanagement

Download (2,8 MiB)


Ihre Ansprechpartnerin für Trainings: Yvonne Zimmermann

Sie haben Fragen zu einem Training? Oder möchten sich unverbindlich informieren?

Frau Zimmermann berät Sie gerne. Sie erreichen sie unter:

+49 (0) 721 6105 -160

trainings@andrena.de