Scaled Professional Scrum (SPS)

Scrum

  • 29.10. - 30.10.2015
  • ab 09:00 Uhr
  • bis 17:00 Uhr
  • 1900€ (zzgl. 19% MwSt)
  • Technologiepark
  • Raum New York, 3. OG
  • Albert-Nestler-Str.15
  • 76131 Karlsruhe
Kursinformation

Viele Unternehmen, die mit Scrum gute Erfahrungen gemacht haben, möchten Scrum auch auf große Projekte mit mehreren Teams übertragen. Manchmal steigt die Anzahl der Beteiligten deutlich ins Dreistellige. Mit der wachsenden Komplexität treten große Herausforderungen auf, denn mit der Skalierung steigt automatisch die Abhängigkeit zwischen den Teams. Diese Abhängigkeit findet man in der Strukturierung des Product Backlogs, im technischen oder fachlichen Wissen der einzelnen Teams, aber auch darin, wie die Software in sich selbst modularisiert und strukturiert ist. Kurz: Die Abhängigkeit wächst in praktisch jedem Bereich. Und damit gefährdet sie die gemeinsame Planung und die Lieferung eines Inkrements. In der Praxis arbeiten dann zwar beispielsweise statt einem Team gleich vier Teams an einer Software, die Produktivität steigt aber nicht, wie erhofft, vergleichbar an. Damit viele Teams gemeinsam effzient sein können, sind zwei Faktoren elementar: Erstens die Zahl der gegenseitigen Abhängigkeiten auf ein Minimum zu reduzieren und zweitens die Professionalität in der Entwicklung zu erhöhen. Für Nexus bedeutet das, die bekannten Rollen und Regeln beizubehalten und gleichzeitig neue Rollen, Events und Artefakte zu ergänzen - beispielsweise das Nexus-Integrations-Team, das dafür zuständig ist, die Abhängigkeiten zwischen den Teams zu lösen. Damit wird das Scrum-Framework erweitert zum SPS, dem Scaled Profressional Scrum Framework.

Wenn Sie ein großes agiles bzw. mit Scrum organisiertes Projekt

  • starten
  • strukturieren
  • personell ausstatten
  • managen

wollen, dann ist dieser Workshop ideal für Sie.

Was Sie lernen

  • Die neuen Rollen, Artefakte und Events im Nexus-Framework, um erfolgreich zu skalieren
  • Die Arbeit mehrerer Teams am gleichen Produkt so zu organisieren, dass die Produktivität optimiert wird
  • Techniken, um Unregelmäßigkeiten aufzudecken und angemessen auf sie zu reagieren
  • Mögliche Herausforderungen und Wege, um sie zu meistern
  • Techniken des Agile Software Engineerings für hohe Code-Qualität, der handwerklichen Basis innerhalb von Scrum

Wer Sie sind 


Der SPS-Workshop richtet sich besonders an Interessentinnen und Interessenten, die

  • bereits erfolgreich kleine Scrum-Projekte meistern
  • mehrere Scrum-Teams zusammenbringen wollen, um gemeinsam ein großes Projekt oder Produkt zu entwickeln
  • Skalierungs-Projekte managen
  • mit Skalierungs-Projekten kämpfen

Wenn Sie in Ihrem Unternehmen Gruppen von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern haben, die große Scrum-Initiativen starten werden oder bereits gestartet haben, dann empfehlen wir der ganzen Gruppe den Besuch des Workshops.

Inhalte des Trainings 


In diesem 2-tägigen Workshop lernen Sie in vielen praktischen Übungen, wie man professionell skaliert und Skalierungsprobleme löst. Dabei lernen Sie die Infrastruktur, die Praktiken und die Werkzeuge kennen, die Sie für eine erfolgreiche Skalierung brauchen. „Scaled Professional Scrum“ führt Sie ein in das SPS-Framework. Mit den anderen Teilnehmenden durchlaufen Sie den Prozess der Entstehung und des Managements eines Nexus, der Kernentwicklungseinheit innerhalb von SPS. Das Training wird Ihnen dabei helfen, Techniken und Prinzipien anzuwenden, in denen sich persönliche praktische Erfahrungen spiegeln. Erfahrungen, die Ken Schwaber und Scrum.Org über Jahre im Aufsetzen und dem Coaching von Skalierungsprojekten gesammelt haben.  Und die hier kombiniert wird mit dem Wissen, das unser Trainer in eigenen erfolgreichen Skalierungsprojekten erworben hat. Am Ende des Workshops wissen Sie, wie Sie Scrum skalieren können, um den Wert Ihrer Softwareentwicklung zu steigern.

Zertifizierung

Alle Teilnehmer erhalten kurz nach dem Workshop ein Passwort um an dem Assessment zur SPS-Zertifizierung teilzunehmen.

Preis

Ein Frühbucherrabatt von 300€ wird bis einen Monat vor der Veranstaltung automatisch berechnet. andrena Kunden, GI- und VKSI-Mitglieder erhalten 10% Rabatt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Promo-Code" das Ihnen bekannte Kennwort ein.

Bei Fragen wenden Sie sich bitte an veranstaltungen@andrena.de

Trainerinformation
Fahd Al-Fatish

Fahd Al-Fatish hat in Deutschland sein Informatik-Studium 1997 abgeschlossen und arbeitete zunächst als Softwareentwickler in Smalltalk und Java. Heute leitet er das Consulting-Geschäftsfeld bei andrena objects ag in Karlsruhe und ist tätig als Coach und Trainer für Scrum und eXtreme Programming in verschiedenen Projekten in Deutschland und Europa.

Kunden- und Mitgliederrabatt

andrena Kunden, GI- und VKSI-Mitglieder erhalten 10% Rabatt. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Promo-Code" das Ihnen bekannte Kennwort ein. Bitte beachten Sie unsere allgemeinen Teilnahmebedingungen: Wenn die Mindestteilnehmerzahl nicht erreicht wird, kann andrena das Seminar absagen.

Anmeldung

Rechnungsadresse

Promo-code und Bemerkung (optional)

Kontaktperson (optional)

Kontaktperson erhält die Anmeldebestätigung per E-Mail in Cc

Bitte addieren Sie 3 und 6.

Zurück