Online Scrum Community - Der KI Paradigmenwechsel & die Bedeutung für die Produktentwicklung

Scrum

  • 07.02.2024
  • ab 17:00 Uhr
  • bis 18:00 Uhr
  • kostenfrei
  • Online

Dieses Event ist leider nicht mehr buchbar.

Falls du dich danach noch anmelden möchtest, melde dich gerne bei osc@andrena.de.

Wir freuen uns auf einen spannenden Austausch!

Den Link zur virtuellen Teilnahme erhältst du nach Anmeldeschluss am 07. Februar um ca. 14 Uhr per E-Mail (schau bitte auch im Spam nach).

 

Die Online Scrum Community

Viele Organisationen nutzen Scrum für Ihre Produktentwicklung, um mehr Wettbewerbsfähigkeit zu erlangen. Dieses Ziel zu erreichen, verlangt eine professionelle Scrum Implementierung.  

Genau hier setzt die Online Scrum Community (OSC) an. Sie richtet sich an alle Scrum User, die gerne mit anderen Erfahrungen teilen, Fragen erörtern, Wissen aufbauen, diskutieren oder einfach Kontakte knüpfen möchten. Unsere Community bietet eine kostenfreie und digitale Unterstützung z. B. für

  • Scrum Master
  • Mitglieder des Development Teams
  • Product Owner
  • Führungskräfte mit Scrum Teams
  • generell Scrum Interessierte!

Weil die OSC nicht an einen bestimmten Ort gebunden ist, sind alle Scrum User und Interessent/innen aus dem kompletten D-A-CH Bereich eingeladen, dazu zu kommen, unabhängig vom persönlichen Erfahrungsstand.

Das Besondere an der Online Scrum Community:

  • Es finden regelmäßige moderierte Online-Events statt, zum Beispiel mit einem einleitenden Kurzvortrag zu einem aktuellen Thema und anschließender Diskussion
  • Erfahrene Scrum Master bieten Beratung zu konkreten Anliegen  
  • Die Community vereint den kompletten deutschsprachigen Raum

Die Online Scrum Community ist eine Plattform, um sich regelmäßig mit anderen Usern und Experten kontaktlos auszutauschen!

Abstract zum Vortrag

Wir werfen einen Blick auf den KI Paradigmenwechsel, ausgelöst durch die rasante Entwicklung im Bereich der Large Language Models. Wir verstehen, wie diese ihre Fähigkeiten bekommen und wo heutige KI Anwendungen stehen. Anschließend betrachten wir die Produktentwicklung im Wandel der Zeit und verstehen, dass KI im Prozess (Wie?) und im Produkt (Was?) wirkt. Anhand konkreter Beispiele veranschaulichen wir dies und skizzieren mögliche Entwicklungen. 

Schlüsselerkenntnis: Change is coming, und es ist von entscheidender Bedeutung, dass wir uns aktiv mit dem Thema Künstliche Intelligenz auseinandersetzen. Seien Sie dabei und nehmen Sie an diesem spannenden Gespräch über die Zukunft der Produktentwicklung teil! 

Referenteninformation
Fahd Al-Fatish

Mustafa Yilmaz ist Agile Coach, Scrum Master und Professional Scrum Trainer (Scrum.org). Er hat Informatik studiert und verfügt über langjährige Erfahrung als Softwareentwickler und Coaching von Scrum-Teams.  

Derzeit leitet er den Bereich Consulting bei andrena objects in Mannheim und unterstützt Unternehmen bei der Etablierung und Optimierung von agilen Prozessen und führt Schulungen zu Agilität und Scrum durch. Darüber hinaus entwickelt er derzeit ein Training für Product Owner, dass den Einsatz von KI-Assistenten im Produktmanagement vermittelt. 

Steve Haupt

Steve Haupt arbeitet seit fünf Jahren als agiler Softwareentwickler bei andrena objects. Er betrachtet Softwareentwicklung als Handwerk, das über einen längeren Zeitraum erlernt und geübt werden muss. Qualität ist für ihn der zentrale Grundstein in diesem Handwerk. Obwohl es oft eine Herausforderung ist, hohe Qualität in Projekten mit komplexen Anforderungen und Technologien zu erreichen, setzt Steve es sich zum Ziel, diesem Ideal durch die Anwendung von Scrum und Techniken aus dem Extreme Programming so nahe wie möglich zu kommen.

Besonders fasziniert ist Steve von den aktuellen Entwicklungen im Bereich der künstlichen Intelligenz und reflektiert intensiv über die Implikationen dieser Technologien für das Handwerk der Softwareentwicklung. In den letzten Monaten hielt Steve mehrere Vorträge zu dem Thema und entwickelte gemeinsam mit Kollegen eine eintägige KI-Schulung für Softwareentwickler. 

 

Zurück