Lego Scrum für Studierende

Scrum spielerisch ausprobieren - jenseits von Code und Programmiersprachen

Ihr wollt Scrum kennenlernen, unabhängig von Programmierkenntnissen?


+++ Hinweis: Weil wir Lego Scrum für Studierende als Präsenztraining momentan nicht anbieten können, haben wir aktuell ein virtuelles Format für Euch entwickelt: "Agil in 90 Minuten"+++



Aktuell: Agil in 90 Minuten (via Video-Konferenz)

"Agil in 90 Minuten" ist ein kostenloses interaktives Workshop-Format für alle, die mehr darüber erfahren wollen, was agile Methoden sind und wie sie funktionieren. Ihr benötigt kein Vorwissen, um teilzunehmen.

Das erlebt Ihr in Agil in 90 Minuten:

  • warum wir agil arbeiten
  • wo wir agil anwenden können
  • wie Scrum funktioniert
  • wer in der agilen Produktentwicklung welche Aufgaben übernimmt

Ihr möchtet teilnehmen? Dann meldet Euch mit dem Anmeldeformular unten an für den Termin am

27. Mai 2020, Beginn: 14:00 Uhr, Ende ca. 15:30 Uhr

Wir senden Euch dann vor dem Event eine Mail mit dem Link, mit dem Ihr teilnehmen könnt und weiteren Infos zum Event.

Lego Scrum

Als Präsenz-Training: Lego Scrum für Studierende. Eure Chance, Scrum im Wortsinn zu begreifen.

Was macht ihr in diesem Training?

Ihr baut - natürlich im Team - eine Stadt aus den bunten Steinen. Der Trainer bzw. die Trainerin nimmt die Rolle des Product Owner (PO) ein und teilt mit euch die Vision einer Stadt, die alles bietet, was die Bewohner von einer modernen Metropole erwarten. Was das im Einzelnen ist, das steht in Form von User Stories im Backlog.

Euer Team schätzt, wie viel Zeit ihr für jede dieser Stories braucht. Jetzt ist der PO an der Reihe: Er oder sie ordnet die Stories nach ihrer Wichtigkeit im Backlog an. Dann geht's los mit dem ersten Sprint.

Was passiert in einem Sprint?

Dreierlei. Zunächst entscheidet euer Team, welche Aufgaben in das Sprint Backlog kommen und beginnt mit der Umsetzung, sprich, mit dem Bau der jeweiligen Gebäude, Fahrzeuge, Grünanlagen...

Danach prüft der PO, ob er oder sie die Stories als "done" einstuft und wo das Team nachbessern muss.

Im dritten Schritt, der Retrospektive, besprecht ihr gemeinsam, was in diesem Sprint gut lief und was noch nicht. Ihr überlegt, wo es Unklarheiten gab und welche Hindernisse aufgetaucht sind. Wie könnt ihr sie im nächsten Sprint vermeiden?

Dieses Vorgehen wiederholt sich in jedem Sprint.

Was macht dieses Training besonders?

Die Gelegenheit,

  • Scrum Rollen
  • Scrum Ereignisse
  • Scrum Artefakte

nicht nur theoretisch kennenzulernen, sondern selbst auszuprobieren, wie ein Vorgehen nach Scrum in einer konkreten Anwendung funktioniert. Ihr lernt, wie sich ein Team selbst organisiert, was es bedeutet, iterativ-inkrementell ein Produkt zu erschaffen und welche Dynamik sich dabei entwickelt. Und weil eben keinerlei Programmierkenntnisse erforderlich sind, eignet sich dieses Training auch für Nicht-Techies oder Newbies.

Bewerben und Mitmachen

Die nächsten Lego-Scrums bzw. "Agile in 90 Minuten WS" für Studierende veranstalten wir

am 27. Mai 2020 von 14:00 - 15:30 Uhr (Agil in 90 Minuten)

online, organisiert von andrena in Frankfurt

am 17. Juni 2020 von 14:00 - 18:00 Uhr (Lego Scrum)

in der andrena-Niederlassung in Stuttgart.

Die Teilnahme ist kostenlos, bei den Präsenzveranstaltungen sorgen wir auch für die Verpflegung.

Jetzt bewerben und Scrum kennenlernen!

Anmeldung

Bitte addieren Sie 5 und 8.