©Rawpixel.com/shutterstock.com

Ihr Unternehmen für die Produkte und Märkte der Zukunft gestalten – agil und digital!

Wir Enterprise Agile Coaches von andrena begleiten Ihr Unternehmen bei der Digitalisierung. Wir unterstützen dabei, innovative Produkte zu entwickeln, Ihre Organisation nachhaltig zu transformieren und mit einem modernen Arbeitsumfeld attraktiv für Talente zu sein.

Den individuellen Weg für Ihr Unternehmen entwickeln wir gemeinsam mit Ihnen.

Die Agile Organisation

Der Wandel ist beständig, der Erfolg nicht. In der Digitalsierung kann das selbst für ganze Geschäftsmodelle gelten. Deshalb sind Agile Organisationen schnell, beweglich und adaptiv.

Sie betrachten Veränderungen nicht als vage Möglichkeit, sondern als Basis ihrer Prozesse und Strukturen: Sie sind ganz nah am Kunden, sammeln Feedback, liefern schnell und in kleinen Iterationen. So sichern sie ihre Wettbewerbsfähigkeit und behaupten sich auf dem Markt - was immer er gerade verlangt.

Was macht eine Agile Organisation aus?

Kundenzentrierung

Das Unternehmen ist ganzheitlich auf die Nutzer und Kunden ausgerichtet. Nutzer und ihre Bedürfnisse sind in alle Lebensphasen von Produkten integriert.

  • Erfolgreichere Produkte
  • Neue Märkte entdecken

Kontinuierliches Lernen

Die Agile Organisation nutzt die Wettbewerbsvorteile, die durch schnelles Lernen auf allen Ebenen und dezentrale Entscheidungsprozesse entstehen.

  • Mehr Innovation
  • Schnelle Reaktion auf neue Anforderungen

Kultur

Führung und Mitarbeiter begegnen sich auf Augenhöhe, Werte werden gelebt, die Zusammenarbeit ist von Transparenz, Vertrauen und Wertschätzung geprägt.

  • Begünstigt Innovationen, erleichtert Change
  • Attraktives Arbeitsumfeld für Talente

Autonome Teams

Autonome, selbstorganisierte, interdisziplinäre Teams sind die wichtigste produktive Organisationseinheit. Teams sind in der Organisation vernetzt und orientieren sich an einer klaren, sinnhaften Strategie.

  • Schnelle Lieferung von neuen Produkten
  • Näher am Kunden

Netzwerkorganisation

Verschiedene Einheiten und Mitarbeiter sind in dynamischen und adaptiven Netzwerken organisiert, klassische Hierarchien spiele eine untergeordnete Rolle.

  • Hohe Qualität durch Know-how Transfer
  • Dynamische Re-Strukturierung

Next Generation Technology

Die Organisation nutzt konsequent digitale Technologien und Prozesse zur Gestaltung und Entwicklung ihrer Produkte sowie für die Kommunikation und Zusammenarbeit der Mitarbeiter.

  • Effizienz durch Automatisierung
  • weniger Modernisierungs-Stau

Enterprise Agile Coaching

Die agile Transformation einer Organisation hört nicht an den Grenzen eines Entwicklungs-Teams oder der IT-Abteilung auf. Um von Agilität zu profitieren, wettbewerbsfähiger zu werden und innovativere Produkte und Services zu entwickeln, muss sich die gesamte Organisation verändern.

Unsere andrena Enterprise Agile Coaches arbeiten auf der Ebene der Organisation und begleiten den Wandel zusammen mit der Führung und den Mitarbeitern.

Typische Herausforderungen bei Transformationen

Lieferfähigkeit erreichen

Wie lassen sich kurze Feedbackzyklen etablieren, um den Erfolg objektiv messen zu können?

Mitarbeiterzufriedenheit im Blick behalten

Transformieren wir zu schnell? Sind die Mitarbeiter im Boot und gestalten mit?

Kosten beachten

Agilität und Flexibilität haben ihren Preis. Wirtschaftliches Denken muss für die Teams selbstverständlich sein.

Zielbild entwickeln

Wie soll die Organisation aussehen? Wie können wir Mitarbeiter in die Entwicklung einbinden?

Wie wirkt ein Enterprise Agile Coach im Unternehmen?

Für eine nachhaltige Transformation einer Organisation und ihrer Kultur reicht es nicht, agile Praktiken und Methoden einfach anzuwenden. Es ist wichtig, die Mitarbeiter zu inspirieren und zu motivieren, offen, kreativ und experimentierfreudig zu sein und diese agile Haltung in allen Arbeitsprozessen leben und ausgestalten. Agilität braucht ihr eigenes Mindset.

Die Agile Transformation funktioniert nur, wenn die Führungskräfte überzeugt und befähigt sind, die Transformation mitzugestalten. Hierzu brauchen sie eine/n Expert*in an ihrer Seite, der oder die ihnen die bekannten „Good Practices“ liefern kann und sie bei ihrer eigenen Entwicklung begleitet.

In einer agilen Organisation müssen je nach Größe und Geschäftsumfeld bestimmte Prozesse etabliert werden, z.B. eine nutzer-zentrierte Produktentwicklung, Innovations-Prozesse, Programm- und Portfolio-Management sowie geeignete Prozesse für die Entwicklung von Unternehmensstrategien und -zielen in dynamischen und komplexen Geschäftskontexten. Unsere Enterprise Agile Coaches unterstützen Sie dabei.

Agile Coaches sind vor allem wirksam durch die direkte Zusammenarbeit mit den Mitarbeiter*innen und Führungskräften im Unternehmen. Hier sind sie häufig in der Funktion eines Moderators aktiv, der z.B. in Führungsgremien und Meetings hilft, Strukturen zu schaffen, neue Perspektiven zu beleuchten, Handlungsoptionen zu finden und effizient Entscheidungen zu treffen. Die Zusammenarbeit mit Führungskräften bzw. das Wirken im Management-Umfeld erfordern hier erfahrungsgemäß andere bzw. erweiterte Qualifikationen als z.B. die Betreuung von agilen Teams.

Die Agile Transformation bedeutet letztendlich, eine neue Organisationsform zu entwickeln, die z.B. eine bessere Anpassungsfähigkeit hat und eine unmittelbarere Kundenorientierung erlaubt. Dieser Prozess ist komplex und dauert häufig mehrere Jahre. Um in dem Zusammenspiel von Unternehmenskultur, Agiler Führung, Transformation und mehr Verantwortung für Mitarbeiter*innen nicht den Überblick zu verlieren, bringen unsere Agile Coaches ihre Erfahrung bei der Transformation besonders von großen Unternehmen ein.

Wertströme (engl. Value Streams) sind alle aufeinander folgenden Schritte, die ein Unternehmen durchführen muss, um kontinuierlich Wert an die Kunden zu liefern. Da sich die Kundenanforderungen und die Märkte verändern, entsteht immer wieder Bedarf, neue Wertströme im Unternehmen zu etablieren oder bestehende zu optimieren. Das kann z.B. bedeuten, einen operationalen Wertstrom (z.B. Kunden kaufen ein Produkt auf einer Verkaufsplattform) zu verbessern, indem Hindernisse für den Kunden (z.B. Bedienbarkeit) reduziert werden oder zeitaufwendige Übergaben in den internen Prozessen des Unternehmens vermieden werden, um den Gesamt-Prozess zu beschleunigen. Unsere Enterprise Agile Coaches helfen in diesem Kontext an verschiedenen Punkten: Beispielsweise machen sie mit einer Value Stream Analysis die Prozesse mit den Teams gemeinsam transparent. In der Beratung bzw. im Coaching mit den Beteiligten aus den verschiedenen Organisationseinheiten arbeiten sie an gemeinsamen Zielen, entwickeln effektive Methoden der Zusammenarbeit und fördern Kreativität sowie den wertschätzenden Umgang der Beteiligten.

Teams sind die zentralen wertschaffenden Einheiten in der agilen Organisation. Sie entwickeln autonom und kundenzentriert neue Geschäftsfelder und vernetzen sich mit anderen Einheiten in der Organisation. Für unsere Agile Coaches besteht die zentrale Aufgabe in der Zusammenarbeit mit Teams – deren Befähigung, in der agilen Organisation zu funktionieren, ist für den Erfolg essenziell. Häufig wirken die Coaches als Moderatoren in den Team-Meetings, beraten/coachen die Führungskräfte, führen Einzelgespräche und strukturieren die Kommunikation durch neue und alternative Formate.

Agile Vorgehensweisen umzusetzen ist für ein oder wenige Teams oft schnell erfolgreich, die Steuerung einer agilen Entwicklung von 7-15 Teams jedoch nicht mehr trivial. Hier bringen unsere Agile Coaches ihre Erfahrung aus der skalierten Entwicklung im Konzern ein. Sie beraten bzgl. der Auswahl geeigneter Skalierungs-Ansätze (z.B. SAFe, Nexus), etablieren systematische Veränderungsprozesse (z.B. durch Retrospektiven), um die Entwicklungsprozesse zu optimieren und dabei die Mitarbeiter*innen einzubinden und unterstützen die Team-übergreifende Zusammenarbeit (z.B. durch das Aufsetzen und Betreuen von Gilden & Communities).

andrena bietet aktuell zahlreiche Trainings zu verschiedenen Themenbereichen an - von Scrum Basis Wissen bis Agile Product Management und User Experience (UX) Design. Trainings und Ausbildung können ein sinnvoller Startpunkt für eine agile Transformation sein (z.B. um ein gemeinsames Verständnis der Beteiligten zu schaffen) oder im Laufe einer Transformation neue Impulse geben (z.B. Leadership-Trainings für agile Führungskräfte).

Wenn das erste Scrum-Team in einer bisher klassisch aufgestellten Organisation startet, dann hilft der Scrum Master dem Team, die vielen Hindernisse transparent zu machen und zu beseitigen (z.B. Expertise fehlt, Berechtigungen/Regeln passen nicht, Material/Equipment fehlt usw.). Auf Organisationsebene treten oft andere Hindernisse auf und erfordern entsprechend andere Lösungen. Solche Hindernisse können z.B. eine hohe Time-to-Market beim Zusammenspiel vieler Teams in einem Entwicklungsprozess sein, ein zu starres Finanzierungsmodell (Budgets über mehrere Jahre) oder zu hohe Kosten. Auch hierfür muss die Agile Organisation Antworten finden. Die Agile Coaches helfen hier, Handlungsoptionen zu identifizieren und leichtgewichtige Experimente zu entwickeln, um das Risiko bei Veränderungen zu minimieren.

Agile Coaches können beim Start einer agilen Initiative unterstützen, schon bevor das Produkt Backlog steht und die ersten Mitarbeiter und Teams rekrutiert sind. Sie klären mit den Initiatoren zuerst die Zielstellung der Initiative, identifizieren ggfs. Hypothesen und Risiken, die evtl. mit einer leichtgewichtigen Vorgehensweise (z.B. Lean Startup) validiert bzw. reduziert werden können. Die Agile Coaches helfen der Initiative im Laufe ihres gesamten Lebenszyklus und bieten je nach Phase die passende Beratung bzw. Begleitung.

Die Bandbreite der Situationen ist beim Thema Remote-Zusammenarbeit sehr groß: Vom großen Standort-übergreifenden Kreativ-Workshop bis zum Daily Standup eines Umsetzungs-Teams, überall soll eine effektive Kommunikation und Zusammenarbeit ermöglicht werden. Nicht nur die Wahl der Tools ist hier wichtig, besonders das Format macht oft den Unterschied. Nicht alles, was vor Ort Spaß macht, ist auch im virtuellen Raum effektiv. Außerdem müssen u.U. Unternehmensrichtlinien beachtet werden und nicht jedes Tool kann uneingeschränkt genutzt werden. Unsere Enterprise Agile Coaches kennen die richtigen Tools für Ihre Online-Meetings und -Veranstaltungen und sie haben die Erfahrung, welche Formate online gut funktionieren. Zusätzlich können sie helfen, Teams standort-übergreifend zu integrieren und die Zusammenarbeit zu optimieren.

Feedbackschleifen sind die Grundlage für systematisches Lernen in der Organisation und nur lernende Organisationen können sich schnell adaptieren, um im Wettbewerb zu bestehen. Feedback spielt auf vielen Ebenen in der Organisation eine Rolle: Mitarbeiter*innen entwickeln sich individuell weiter, in dem sie Feedback aus ihrem Umfeld aufnehmen. Organisationseinheiten bekommen Feedback durch die Kunden/den Markt und steuern damit ihre Produktentwicklung. Je schneller und transparenter das Feedback generiert wird, desto früher und wirksamer kann sich das Unternehmen anpassen. Enterprise Agile Coaches machen diese Mechanismen im Unternehmen deutlich und spüren Hemmnisse auf (Impediments), z.B. wo Feedbackschleifen unterbrochen sind oder noch gar nicht existieren.

Unsere Enterprise Agile Coaches

"Die Agile Organisation ist kein Selbstzweck. Sie ist die Voraussetzung für die kontinuierliche Lieferung von innovativen Produkten und Dienstleistungen an die Kunden, und damit für die zukünftige Wettbewerbsfähigkeit des Unternehmens."

"Bei einem meiner letzten Kunden war der Chef ein Team-Mitglied auf Augenhöhe: Er sprach zu den Mitarbeitern über die Vision und wie wir zusammenarbeiten wollen. Er hatte das kleinste Büro, und an seiner Tür hingen für jeden einsehbar seine agilen persönlichen Ziele, die er mit dem Vorstand vereinbart hat. Das ist für mich Führung im digitalen Zeitalter."

„Für die Unternehmen geht es oft um Wettbewerbsfähigkeit und Reaktionsgeschwindigkeit. Die Arbeit in der Transformation richtet sich jedoch meist nach Innen. Das Schaffen von geeigneten Kommunikationsstrukturen, ein Umdenken von Verantwortung und den Mitarbeitern den Rahmen und Raum zu geben, ihr Wissen und ihre Erfahrung einzubringen gehören für mich zu den Grundbausteinen.“

"Agile Unternehmen erkennt man nicht nur an Ihrem Börsenwert und ihren beliebten Produkten: Wenn man die Mitarbeiter kennenlernt, dann erlebt man häufig offene, kreative, motivierte Menschen. Diese Haltung bzw. Kultur ist der essenzielle Nährboden für nachhaltige Veränderung und Innovation."

"Viele Kunden stellen sich die Frage, wie eine Agile Organisation aussieht, und sie versuchen schon am Anfang konkrete Zielbilder zu entwickeln. Für mich ist viel wichtiger, dass man schnelle Erfolgserlebnisse in der Organisation erzeugt und das Lernen und den Austausch systematisiert."

"Eine schnelle, programmatische Top-Down-Transformation eines Unternehmens klingt auf den Folien oft verlockend - und kann in der Umsetzung schnell scheitern. Nachhaltiger ist es meist, die Mitarbeiter früh und umfassend einzubinden, begünstigende Rahmenbedingungen zu schaffen - und letztendlich Geduld zu haben."

Bild von Rainer Englert
Rainer Englert Agile Coach & Geschäftsfeldleiter Consulting Frankfurt
Bild von Karsten Sturm
Karsten Sturm Agile Coach & Standortleiter Frankfurt
Bild von Irene Kuhn
Irene Kuhn Agile Coach
Bild von Christoph Jung
Christoph Jung Agile Coach
Bild von Daniel Ziegler
Daniel Ziegler Agile Coach & Geschäftsfeldleiter Consulting Stuttgart
Bild von Felix Schad
Felix Schad Agile Coach

In welchen Phasen unterstützen wir Organisationen?

Einsteiger

Wir arbeiten noch klassisch, wollen uns aber verändern

Einsteiger

Mittendrin

Agil gestartet, aber noch nicht perfekt

Mittendrin

Experten

Wir sind agil, wünschen uns jedoch neue Impulse

Experten

Success Stories mit andrena Coaches

©Jaromir Chalabala

Agile Transformation einer Organisationseinheit in der Branche Verkehr/Logistik

©Denis Belitsky

Agile Transformation einer
Organisationseinheit in der Mobilitätsbranche

©Number1411

Agile Transformation eines Unternehmens in der Finanzbranche

Was Enterprise Agile Coaching von andrena ausmacht

1 Agil. Von Anfang an.

Wir gehören in Deutschland zu den Pionieren der Agilen Softwareentwicklung. 25 Jahre Erfahrung schaffen die Basis für fundierte Empfehlungen.

2 Schnelle Ergebnisse

Lieferfähigkeit und schnelle Feedbackzyklen stehen im Fokus. Damit Sie die richtigen Produkte schnell auf dem Markt bringen.

3 IT-Expertise

Bereits 1998 führten wir professionelle XP-Projekte in der deutschen Industrie durch. Clean Code, TDD, DevOps, CI, CD etc. - dafür begeistern wir uns.

4 Know-how Transfer

Wissen ist ein Wert, den wir weitergeben. An unsere Kunden. Und an die IT-Community, mit der wir ständig im Austausch stehen.

5 Methodik

Wir verbinden Agilität und Methoden der Systemischen Beratung.

6 Ganzheitlich

Wir unterstützen auf allen Ebenen der Organisation. Charakteristisch für uns ist die enge Verbindung von Software Engineering und Coaching.

Kontaktieren Sie uns direkt und vereinbaren Sie ein unverbindliches und kostenloses Beratungs-Gespräch mit unseren Enterprise Agile Coaches!

Ihre Ansprechpartner*innen