ASE - KI Edition

In einem Tag von der Prosa zum Quelltext

Sie beherrschen die Grundlagen der professionellen Software-Entwicklung oder haben bereits an unserem ASE-Kurs teilgenommen? Sie möchten mit Unterstützung von KI-Tools Ihre Arbeit auf ein neues Level heben?

Lernen Sie in unserem eintägigen Seminar, was künstliche Intelligenz in der Software-Entwicklung leisten kann. Schreiben Sie Code durch „Conversational Programming“ und lernen Sie KI-Systeme selbst aufzusetzen und zu deployen. Passen Sie KI-Sprachmodelle auf Ihre eigenen Bedürfnisse an und schreiben Sie eigene Plugins für ChatGPT.

Lernen Sie dabei auch essenzielle Grundlagen kennen, beispielsweise wie Sie diese Tools rechtssicher und unter Beachtung von Datenschutzrichtlinien einsetzten und die DSGVO und Urheberrechte beachten.

Was Sie erwartet:

  • Ein fundierter Einblick, was künstliche Intelligenz in der Softwareentwicklung leisten kann
  • Praxisübungen mit aktuellen Tools wie GitHub Copilot als Coding Assistant oder dialogbasierte Entwicklung mit ChatGPT und zukünftige Tools des Conversational Programmings wie Codium, Cursor etc.
  • Wie KI Software verändert und eine neue Softwarearchitektur entsteht (SPQA)
  • Wie und Warum sie KI-Systeme selbst bauen können und sollten
  • API-Anbindung von KI-Systemen, Ketten & Retrieval etc. für Ihren Werkzeugkasten
  • Und nicht zuletzt Beachtung des Datenschutzes, des Urheberrechtes und der DSGVO bei der Nutzung von KI-Tools in der Softwareentwicklung
  • … und am Ende des Kurses erhalten Sie eine Teilnahmebestätigung

An wen richtet sich das Training?

  • Softwareentwickler*innen, die bereits den ASE Kurs absolviert haben und/oder solide Vorkenntnisse in der Entwicklung von Software mitbringen

Welche Voraussetzungen sollten Teilnehmende haben?

  • Gute bis sehr gute Kenntnisse in der technologischen Umgebung, eventuell (nicht Bedingung) Erfahrungen mit der Programmiersprache Python

Das Seminar ist sehr praxisorientiert und wird von unseren erfahrenen Entwickler*Innen kontinuierlich auf dem neuesten Stand der Technik gehalten. So profitieren die Teilnehmenden auch von aktuellen Entwicklungen und state-of-the-art-Praktiken des KI-gestützten Softwareengineerings.

An das Seminar schließt eine umfangreiche Learning Journey an, in deren Verlauf sich die Teilnehmer*innen weiter zum Thema austauschen können und regelmäßig Impulse für die persönliche Weiterentwicklung erhalten.

Termine und Anmeldung


Flyer

Detaillierte Angaben zur ASE - KI Edition
finden Sie in unserem Flyer.

Flyer: ASE KI Edition

Download (1,5 MiB)


Ihre Ansprechpartnerin für Trainings: Yvonne Zimmermann

Sie haben Fragen zu einem Training? Oder möchten sich unverbindlich informieren?

Frau Zimmermann berät Sie gerne. Sie erreichen sie unter:

+49 (0) 721 6105 -160

trainings@andrena.de