News

  • Was können Softwareentwickler vom Fußball lernen? Wie gehe ich in Zeiten post-monolithischer Anwendungssysteme mit dem zentralen Logging um? Welche Vor- und Nachteile haben Nodyn und Avatar.js? Warum spielt die Kernkultur eines Unternehmens so eine bedeutende Rolle für die Agile Transition?

    Das sind einige der Fragen, die am Conference Day des Frankfurter Entwicklertages beantwortet werden. Die Closing Session bietet mit Prof. Michele Lanzas „deicIDE – on the rise and fall of the IDE“ einen Vortrag, der beim Karlsruher Entwicklertag 2014 sensationell gut ankam.

    24.11.14. Anzeigen
  • Vor weniger als einem Jahr hatte andrena den neuen Standort in München eröffnet, jetzt stand bereits ein Umzug in größere Räumlichkeiten an. Hintergrund ist das starke Wachstum und der einhergehende höhere Platzbedarf. „Dass wir so schnell wachsen würden, hat uns selbst etwas überrascht“ erklärt andrena-Vorstandsmitglied Matthias Grund.

    18.11.14. Anzeigen
  • Daniel Ziegler ist erfahrener Agile Coach und hat jetzt in einem Gastbeitrag im „Euroforum“ über ein Thema gebloggt, das sich in vielen Projekten als Kernfaktor erweist: Die Verzahnung von Fachbereich und IT. Denn die ist – unabhängig von der Branche – in seinen Augen entscheidend für den Erfolg. Außerdem sind agile Methoden ohne die Kooperation über Bereichsgrenzen hinweg gar nicht umsetzbar. Dennoch handelt es sich oft um einen Kulturwandel, der nicht unterschätzt werden sollte.

    21.10.14. Anzeigen
  • Dieses Jahr in Hamburg und mit vier Vorträgen von andrena Mitarbeitern: Die XP Days Germany 2014 warten bis zum Ende der Woche mit einem Programm auf, das die Bezeichnung „breit gefächert“ wirklich verdient. Die andrena-Beiträge befassen sich mit solchen unterschiedlichen Themen wie „TDD with Contracts“ oder „Mit agilem Schätzen in die Zukunft blicken“. Ebenfalls dabei: Sessions zu „Trotz Java agil entwickeln“ und „Obsessed with primitives“.

    16.10.14. Anzeigen
  • Etwas ganz Besonderes erwartet die Besucherinnen und Besucher des nächsten ObjektForum in Karlsruhe: Im Anschluss an den 30-minütigen Vortrag von Prof. Dr. Jörn Müller-Quade wird der NEO 2014 verliehen, der Innovationspreis der TechnologieRegion Karlsruhe. 2014 steht er unter dem  Leitmotiv „Industrie 4.0“.

    06.10.14. Anzeigen
  • Die Einreichungsfrist für den Frankfurter Entwicklertag 2015 wurde verlängert: Noch bis einschließlich Sonntag, den 05. Oktober 2014 besteht die Gelegenheit, einen Beitrag vorzuschlagen. Die Veranstalter bitten um Einreichungen für den Conference Day am 24. Februar 2015 und den Tutorial Day am 25. Februar 2015, Ort der Veranstaltung wird wieder der Campus Westend der Universität Frankfurt.

    24.09.14. Anzeigen
  • Die Systemlandschaft ist über Jahre hinweg gewachsen. Systemtests dauern sehr lange und verzögern regelmäßig die Auslieferung. Die Tests, die laufen, sind unübersichtlich, sie zu warten erfordert hohen Aufwand, darüber hinaus fallen fürs Testen erhebliche Kosten an.

    Das kommt Ihnen bekannt vor? Und Sie hätten es gerne anders? Kurz, Sie hätten weniger von den vielen, vielen, langwidrigen Systemtests? Und Sie möchten schneller liefern können?

    16.09.14. Anzeigen
  • Agile Tests sind ein Handwerkszeug, um Fehlern und technischen Schulden vorzubeugen. Je später mangelhafte Codequalität offen gelegt wird, umso aufwändiger wird es, sie zu verbessern. Das kann die Geschwindigkeit der Entwicklung deutlich verlangsamen. Daniel Knapp und Lars Alvincz erläutern in ihren Vorträgen in der ObjektForum-Reihe die theoretischen Grundlagen des agilen Testens. Außerdem stellen sie die Testpyramide und ihre Aussagekraft hinsichtlich des Test-Aufwands vor und liefern Beispiele für die Anwendung der agilen Tests in den vier Testquadranten.

    01.09.14. Anzeigen
  • „Drei Tage zum Mitmachen“ steht über dem Programm der XP Days Germany 2014, und wer mitmachen will, hat die Auswahl aus einer bemerkenswerten Vielzahl an Formaten und Themen: Beispielsweise Hands-on „Clean Code“, DevOps, Software Architektur, Agile Planung und Beiträge zu zwischenmenschlichen Herausforderungen wie der Gewaltfreien Kommunikation. Einige der Formate sind besonders für Anfänger geeignet, andere ausdrücklich für Fortgeschrittene – was für wen ist, wurde im Programm klar gekennzeichnet.

    19.08.14. Anzeigen
  • andrena war einer der Sponsoren bei der diesjährigen SoCraTes, der Konferenz für Software Craftsmanship und Testing, die eigentlich eine „Un“-Konferenz ist. Denn anstelle eines vorab definierten Programms bietet SoCraTes einen Marktplatz, bei dem die Teilnehmenden selbst Themen einreichen und in die Matrix aus Zeitfenstern und Orten einstellen.

    13.08.14. Anzeigen