Professional Agile Change (PAC) - Online

Agilität

  • 26.10. - 27.10.2021
  • ab 08:30 Uhr
  • bis 17:00 Uhr
  • 1600€ (zzgl. 19% MwSt)
  • online

Leider ist dieses Training nicht mehr buchbar.

Wenn Sie Interesse an diesem Training haben, können Sie gerne unsere Kolleginnen und Kollegen der Trainingsorganisation kontaktieren.

Kursinformation

Das Professional Agile Change (PAC) Training ist ein 2-tägiger Kurs und richtet sich speziell an Manager*innen, deren agile Veränderungsprozesse bisher nicht den erhofften Nutzen geliefert haben und Führungspersonen im Umfeld der IT-gestützten Produktentwicklung mit agilen Methoden und Techniken.

»Business Agility« ist Agilität auf der Ebene der Organisation. Es ist die Fähigkeit einer Organisation, bewusst auf Ereignisse
und mögliche Entwicklungen zu reagieren und dabei das Risiko zu kontrollieren, um die eigene Wettbewerbsfähigkeit zu stärken und mehr Wachstum zu generieren. Diese Fähigkeit zu erreichen bedarf einer Veränderung der vorhandenen Strukturen
und Prozesse sowie eines veränderten Führungsleitbildes. Es liegt in der Verantwortung des Managements, sicherzustellen,
dass Schwachstellen aufgedeckt und geeignete Gegenmaßnahmen ergriffen werden.

Erstes Modul: Theorie und Prinzipien
Wir erarbeiten eine Definition von Agilität auf Organisationsebene, beschäftigen uns mit der Auswahl geeigneter Vorgehensmodelle anhand der Komplexität und lernen den Unterschied zwischen mechanischem und professionellem Einsatz agiler
Frameworks kennen.


Zweites Modul: Herausforderungen im IT-Umfeld
Wir betrachten verbreitete Probleme im Produktmanagement, dem Software Engineering, den Prozessen und Strukturen und
deren Auswirkungen auf die Wettbewerbsfähigkeit. Anschließend leiten wir die wichtige Rolle des Managements daraus ab.


Drittes Modul: Professional Value durch Agile Product Management (APM)
Wir diskutieren die Kernaktionen, die im Produktmanagement etabliert sein sollten. Dazu gehören klare Entscheidungsstrukturen,
Produkt- und Releasestrategien und der Einsatz von Metriken.


Viertes Modul: Professional Quality & Delivery durch Agile Software Engineering (ASE)
Wir sprechen über die nötigen technischen Voraussetzungen wie Codequalität, Testautomatisierung und Deploymentautomatisierung. Außerdem befassen wir uns mit Metriken und mit den Bedingungen, unter denen sie ihre Wirkung entfalten
können.


Fünftes Modul: Professional Process durch Agile Continuous Improvement (ACI)
Wir arbeiten den Unterschied zwischen Management und Leadership heraus und verstehen die Bedeutung der Leadership für
das Change Management. Wir besprechen Change Strategien und beschäftigen uns mit geeigneten Prozessmetriken.


Sechstes Modul: Professional Scaling
Wir diskutieren die Gründe und Voraussetzungen für die Skalierung, typische Fallstricke und Konsequenzen sowie Kosten und
Strategien für die Skalierung.

Am ende des Trainings erhalten alle Teilnehmenden eine Teilnahmebestätigung von andrena objects.

Wenn Sie eine Beratung wünschen oder weitere Fragen haben können Sie sich gerne an unsere Ansprechpartnerin Yvonne Zimmermann wenden.

Trainerinformation
Chrisoph Eckert

Christoph Eckert, andrena objects ag

Christoph Eckert arbeitet als Agile Coach für andrena objects ag. Seine mehrjährige Erfahrung als Product Owner, Scrum Master und in der Transformation von Unternehmen stellt er seit 2012 als Trainer, Coach, Scrum Master und Berater in den Dienst der Kunden von andrena.

Kundenrabatt

andrena Kunden erhalten 10 % Rabatt auf den Grundpreis. Bitte geben Sie bei der Anmeldung im Feld "Promo-Code" das Ihnen bekannte Kennwort ein.

Zurück