Workshop ASE-Einführung für Naturwissenschaftler*innen

Zwei Tage lang ausprobieren, was professionelle Agile Softwareentwicklung bedeutet

Du bist Mathematiker*in, Physiker*in, Naturwissenschaftle*in und an Softwareentwicklung interessiert. Du überlegst Dir, in die Agile Softwareentwicklung einzusteigen und würdest gerne mehr darüber wissen. Vielleicht hast Du auch bereits konkrete Fragen zu diesem Thema.

Dann bist Du bei uns genau richtig.

In diesem Workshop probierst Du unterschiedliche Methoden und Techniken aus, z. B. Automatisiertes Testen und Pair Programming. Du erfährst, was Agilität in der Softwareentwicklung bedeutet und warum es sich so sehr lohnt, den Grundsätzen des Clean Code zu folgen. Übungen und Praxisbeispiele helfen Dir dabei, direkt anzuwenden, was Du gelernt hast. Du kannst in den Alltag einer/s Softwareengineers hinein schnuppern und mit Professional Software Engineers von uns über ihren Job, ihre Erfahrungen und ihre Empfehlungen für Dich sprechen.

Die Teilnahme am WS ist kostenlos, wir bieten ihn teilweise in Präsenz und teilweise online an, damit Du auch ortsunabhängig mitmachen kannst.

Über Deine Teilnahme freuen wir uns!