IT needs Design

 

  • 23.09.2019
  • ab 19:00 Uhr
  • bis 21:00 Uhr
  • kostenfrei
  • Literaturhaus München
  • in der Bibliothek, 1. OG
  • Salvatorplatz 1
  • 80333 München
Abstract

IT needs Design - Eine selbstbewusste Gestaltungsprofession ist der Schlüssel für eine erfolgreiche und nachhaltige Digitalisierung

Die Zeiten, in denen der IT vorgeschrieben wurde, was sie umzusetzen hat, sind längst vorbei. Heute übersteigen die Möglichkeiten von Technologien, wie Big Data, KI oder VR unsere Erwartungen. Die IT ermöglicht bahnbrechende Geschäftsmodelle, die nicht zuletzt die Gesellschaft verändern.
Doch wer übernimmt in der digitalen Transformation eigentlich eine End-to-End Verantwortung für wirtschaftliche und nachhaltige digitale Produkte im Sinne des Menschen? Der Digital Designer soll in Zukunft diese Lücke füllen. Als Generalist hat er Kompetenzen aus Business, Gestaltung und Technologie und führt interdisziplinäre Teams, um etwas zu entwickeln, was nachhaltig Wert schafft.

Der Bitkom setzt sich aktiv dafür ein, das Thema Digital Design in Hochschulwesen, Politik und Wirtschaft zu etablieren: https://www.digital-design-manifest.de/

So viel zur Theorie, aber wie wirkt Digital Design in der Softwareentwicklung?

Es wird dargestellt, wie mit Hilfe von nutzerzentrierten Methoden ein digitales Produkt gestaltet werden kann. Wir schauen uns an, wie durch den Einsatz eines Design Systems die Silos zwischen Design und Implementierung aufgebrochen werden können. Zudem, wie in verteilten, interdisziplinären und agilen Teams das Software Produkt effektiv und effizient umgesetzt werden kann.

 

Referenteninformation
Lars Sonnabend

Lars Sonnabend unterstützt als Managing Business Analyst bei Capgemini Automotive Kunden dabei, die Zukunft der Mobilität zu gestalten. Er treibt die Themen UX Design in der agilen Softwareentwicklung und DevOps voran. Als bekennender Digital Designer ist er überzeugt, dass dieses Thema essenziell für eine erfolgreiche digitale Transformation ist.

Anmeldung

Was ist die Summe aus 5 und 6?

Zurück