Zeitgemässes Produktmanagement ist am Ende meiner Komfortzone

 

  • 16.03.2020
  • ab 19:00 Uhr
  • bis 21:00 Uhr
  • kostenfrei
  • Literaturhaus München
  • in der Bibliothek, 1. OG
  • Salvatorplatz 1
  • 80333 München
Abstract

Digitalisierung ist neben Automatisierung der Fokus für Siemens. Es geht darum die Chancen der Digitalisierung zu nutzen. Intellektuell versteht man warum althergebrachte Methoden scheitern und Veränderung nötig ist. Aber, wie fordert man Veränderungen ein wenn man selbst außerhalb der Komfortzone ist. Wann ist man Vorreiter und wann Teil des Problems?

Es erwartet Sie ein persönlicher Einblick was es bedeutet mit einem klassischen Produktmanagement Hintergrund eine Business Owner Rolle in einem skalierten agilen Entwicklungsprozess zu übernehmen.

 

Referenteninformation
Dr. Jan Prochnow

Dr. Jan Prochnow

Dr. Jan Prochnow verantwortet als Head of Portfolio Management die Produkte Siveillance Control für die Siemens AG.

Nach Promotion der Physik (RWTH Aachen und CERN, Genf) übernahm er für Rohde&Schwarz, München, METTLER TOLEDO, Zürich und zuletzt SIEMENS, Zug und München Produktverantwortung für verschiedene globale B2B Investitionsgüter.

Anmeldung

Please calculate 5 plus 9.

Go back