News vom

ObjektForen Im November: Der etwas andere Feierabend

Nichts gegen einen gemütlichen Abend zu Hause. Aber mit Gleichgesinnten zu fachsimpeln, neue Impulse zu erhalten und so schnell wie kompakt genau die Informationen zu bekommen, die man sich zu einem Thema wünscht – das hat durchaus auch Reiz. Gelegenheit dazu bieten gleich vier ObjektForen im November:

In Mannheim zeigt „Combinator als funktionales Entwurfsmuster in Java“ funktionale Möglichkeiten auf, die Java 8 bietet – jenseits von Streams und Optionals. Vorteile bringt das Combinator Entwurfsmuster viele: klar getrennte Verantwortlichkeiten, Erweiterbarkeit, Wiederverwendbarkeit und einen deklarative bzw. domänengetriebene Ansatz. Der Termin: Montag, 19.November 2018.

In München geht der Vortrag „Serverless Architekturen und Kostenoptimierung“ dem Mythos auf den Grund, wonach Kostensenkungen winken, sobald man in die Cloud migriert. Im Fokus stehen dabei die Auswirkungen auf die Architektur. Der Termin. Dienstag, 28. November 2018

App-Entwicklung mit React Native, React und Redux – Ein Erfahrungsbericht“ in Stuttgart beschreibt, wie sich ein Team an die App-Entwicklung mit diesen drei Java-Frameworks wagte, ohne über entsprechende Erfahrung zu haben. Und warum das Ganze trotzdem gut ging. Der Termin: Montag, den 19. November 2018

In Karlsruhe erläutert „Microservice UI Composition“, warum der Einsatz von Microservices erfordert, die zugehörigen Benutzeroberflächen ebenfalls aufzuteilen und austauschbar zu machen. Der Termin: Montag, 26. November 2018

Veranstaltungsbeginn ist jeweils 18:30 Uhr, im Anschluss an den Fachvortrag besteht die Möglichkeit zum direkten Austausch bei Snacks und Getränken. Der Eintritt ist frei, wir bitten lediglich um freiwillige Spenden für wohltätige Zwecke.

Zurück