News vom

CIP für die XP Days Germany 2018 verlängert!

Die Veranstalter haben die Einreichungs/Review-Frist für die XP Days Germany 2018 um jeweils eine Woche verlängert. Interessierte können noch bis Sonntag, den 17. Juni Sessions einreichen und/oder bis zum 24. Juni bewerten.

Die XP Days Germany richten sich an Menschen, ob einzeln oder im ganzen Team, die professionell Software entwickeln. Stattfinden werden sie dieses Jahr

vom 07. bis zum 09. November in Hamburg.

Ausgerichtet werden sie gemeinsam von der andrena objects ag und der it-agile GmbH.

Themen

Die XP Days Germany sehen sich den Werten und Prinzipien von Extreme Programming verpflichtet. Daher soll das Programm alle Aspekte zeitgemäßer Softwareentwicklung abdecken, die einen Bezug zu den agilen Werten, Praktiken oder Ideen haben.

Sessions einreichen

Die Einreichungen können sowohl technische Fragestellungen als auch Prozessthemen behandeln, die beim Arbeiten im agilen Kontext auftreten. Da sich die XP Days Germany als Netzwerk- und Diskussionsplattform verstehen, dürfen die Einreichungen gerne ungewöhnlich, kontrovers und experimentell sein.

Die XP Days sind ein sicherer Rahmen für Experimente und ehrliches Feedback. Und wer mit einer eigenen Session vertreten ist, für den oder die ist die Teilnahme an den XP Days kostenlos.

Sessions bewerten

Auch wer keine Session einreicht, kann sich trotzdem aktiv an der Programmgestaltung beteiligen und die eingereichten Sessions bewerten. Das hilft auch den Einreichenden, auf der Basis des Feedbacks den eingereichten Beitrag zu verbessern.

Detaillierte Informationen zum Einreichen bzw. zum Bewerten der Sessions finden sich auf der Webseite der XP Days Germany 2018

Fakten und Termine

XP Days Germany

07.-09.11.2018

Handwerkskammer Hamburg, Holstenwall 12, 20355 Hamburg

Zurück