News vom

CfC für den Frankfurter Entwicklertag 2022 gestartet

Am Mittwoch, den 23. März 2022 beginnt der 9. Frankfurter Entwicklertag, einer Konferenz für Software Engineering. An den beiden Veranstaltungstagen wird die regionale IT- Community zusammenkommen, um über branchenrelevante Themen zu diskutieren, um Neues auszuprobieren und um jede Menge zu lernen. Veranstaltungsort für den Frankfurter Entwicklertag werden 2022 die großzügigen Räume der andrena-Niederlassung in Frankfurt.

Ab sofort bitten die Veranstalter um Vorschläge für Beiträge zu Software, Technologie und Innovation sowie um Impulse aus den Communities. Konzeptionelle Beiträge sind ebenso willkommen wie Erfahrungsberichte, interaktive Sessions und Live Codings.

Das Fokusthema bildet 2022 die Software Security. Besonders willkommen sind auch Beitragsvorschläge zu Themen wie:

  • Verteilte Teams
  • Internet of Things
  • Cloud, Serverless, Kubernetes
  • Was kommt nach Scrum?
  • Agile Leadership
  • Systemische Führung
  • Agilität (Skalierung, Agile Transformation, …)
  • Moderne Architekturen, reactive- und event-driven Systems
  • Zusammenspiel UX Design & Entwicklung
  • Automatisierung (Tests, Continuous Delivery, DevOps, …)

Das Programmkomitee freut sich auch auf Beiträge zum Arbeiten nach der Pandemie und zu Faktoren, die weitere das Arbeitsumfeld betreffen – wie Ergonomie, Ernährung und Bewegung.

Die Einreichungsfrist endet am Freitag, den 22. Oktober 2021.

Weitere Informationen und den Link, über den sich Beitragsvorschläge einreichen lassen, finden Sie auf der Website zum Frankfurter Entwicklertag 2022.