Fachbeirat für Karlsruher Entwicklertag berufen

News

Fachbeirat für Karlsruher Entwicklertag berufen

Erstmalig wurde für den Karlsruher Entwicklertag ein Fachbeirat berufen, bestehend aus Kompetenzträgern für Software Engineering aus Industrie und Hochschulen im Raum Karlsruhe. Der Karlsruher Entwicklertag schreibt seit 2005 eine bemerkenswerte Erfolgsgeschichte: Gestartet als eintägige Netzwerk- und Grassroot-Veranstaltung, hat er sich zu einer 3-tägigen Konferenz entwickelt, die rund 500 Besucher anzieht. Mit dem Fachbeirat entsteht nun eine Institution, die Know-how- und Entscheidungsträger aus der Region stärker in die Ausrichtung des Entwicklertages einbezieht. Dazu wird sich der Fachbeirat mit der strategischen Ausrichtung der Konferenz in den nächsten Jahren befassen. Ein weiteres Kernthema für den Fachbeirat ist der Austausch zwischen der Industrie und der Wissenschaft während der Tagung. Den Vorsitz des Fachbeirats übernehmen Prof. Dr. Ralf Reussner vom KIT, FZI und VKSI sowie Matthias Grund, Vorstand andrena objects ag. Als non-profit-Veranstaltung fördert der Karlsruher Entwicklertag die Vernetzung der unterschiedlichen Gruppen in der Region, die sich für agiles Software Engineering begeistern. Mehr zum Karlsruher Entwicklertag finden Sie hier: www.entwicklertag.de